Posts

Von Mandraki nach Thermi (Thessaloniki) 21.07.24

Bild
Abschied nehmen vom schönen Platz, noch ein kurzer Stopp bei der alten Platane und dann noch einmal zum Kerkini Lake, Wasserbüffel haben wir nur aus der Ferne gesehen, dafür aber Pelikane, Reiher und Pirol . Die Vogelwelt ist hier wirklich vielseitig. Feigen konnten wir direkt am Wegesrand pflücken 😋 Auch sonst hatte die Tierwelt einiges zu bieten, von Pferde-Herde... ... bis Wasser-Kühe Diesesmal hat es sogar für die Schildkröte gereicht... und unser neuer Platz in der Nähe von Thessaloniki Gute Nacht STANDORT TRIP

Kerkini Lake 20.07.24

Bild
 Ausschlafen und den schönen Platz geniessen Tiere in der Umgebung erkunden, gut getarnte Frösche und die Libellenvielfalt ist hier auch aussergewöhnlich, Feuer- und Senf-Libelle entdeckt hier Auch Schildkröten gab es, die waren aber für die Kamera zu schnell... Da Heute die gewohnte Regen-Dusche der letzten Tage ausblieb, wurde die Heckdusche des Verschwindibus wieder einmal in Betrieb genommen. Die Hitze macht auch der Umgebung zu schaffen, den ganzen Tag waren zwei Löschflugzeuge unterwegs und füllten ihre Wassertanks am See unter uns um die umliegenden Waldbrände, von denen wir hier noch nichts mitbekommen haben, zu bekämpfen. Vollmond Party... Video of the day STANDORT TRIP

Von Nestorio nach Mandraki am Kerkini Lake 19.07.24

Bild
Early Bird,  heute ging es nach dem Morgensport für einmal ohne Frühstück los. Tschüss River Party, auf nach Kastoria, einkaufen, Diesel und Wasser tanken, Kaffee und was vom Bäcker.  Dann folgten die ca. 300 Km bis nach Mandraki, vorbei an Feldern von Bohnen, Äpfel, Kirschen, Mais, Sonnenblumen, Kiwis, Kartoffeln, Weinreben, Oliven- und Feigenbäume zum  Kerkini-Lake   Beim Nationalpark gab es die erste, richtige, Pause. der Park ist für seine Vogelvielfalt bekannt und wir konnten Bienenfresser und Wiedenhopf mit dem Feldstecher in aller Ruhe beobachten. Danach suchten wir unseren Wildcamping Platz auf, denn wir schon vor ein paar Jahren das erste Mal besucht hatten. mit Ausblick auf den Kerkini Lake Wer noch einen Frosch sucht, hier wird jeder fündig... und die seltene griechische, Zitronen-Dornen-Distel findet man hier auch STANDORT TRIP

von Mododendri nach Nestorio 18.07.24

Bild
Heute mal ein bisschen die Beine vertreten. von Mododendri nach Vitsa und dort die Steinstufen des Epirus Trails in's Tal hinunter und wieder zurück Natürlich darf auch das Panorama und die Kirche nicht fehlen Ausblick zurück auf Modoendri Ganz so gefährlich wie die Gläser war der Spaziergang nicht, aber die Shakes haben wir uns trotzdem verdient Übernachtet wird heute auf dem Festivalgelände River Party, wo das campieren umsonst ist. STANDORT TRIP

Von Frasta nach Monodendri 17.07.21

Bild
Keine grossen Sprünge Alles eingepackt, Camping bezahlt und weiter ging es in Richtung Norden. Eine kleine Pause beim Monastery of Panagia Tsoukas Willkommen im Kloster Katzenkisten gab es auch hier auch sonst allerlei wilde Tiere über den Innenhof und die kleine Kappelle... ...ging es durch die Hintertür in den kleinen Garten inklusive Bienen-Tankstelle und Panorama Trotz der dicken Tür, Tschüss Kloster. Dann noch kurz einkaufen und auf zu unserem Wild-Campingplatz, in der Nähe von Monodendri STANDORT TRIP